Historie

Unternehmensgeschichte der Fondsbroker AG

Die Fondsbroker AG gehört mittlerweile seit 25 Jahren zu den komplett unabhängigen und innovativen Beratungsunternehmen der Investmentbranche. Durch unsere besondere Dienstleistungs- und Beratungsqualität haben wir uns im Markt einen Namen gemacht, gerade auch als Pioniere der Beratung auf Honorarbasis: Das erste Vergütungsmodell dieser Art haben wir bereits vor 17 Jahren eingeführt. Heute werden alle Beratungsleistungen auf Honorarbasis abgerechnet.

Mit unseren hohen eigenen Ansprüchen an Qualität, Kompetenz, persönlicher Ansprache und Einsatz für unsere Mandanten bieten wir genau die Voraussetzungen, die Anleger heutzutage von einem unabhängigen Berater erwarten.

Unsere Innovationskraft und unser Wunsch, in der Branche immer einen Schritt weiter zu sein, haben viele unserer Meilensteine geprägt und werden dies auch in Zukunft tun:

1992

 

Zu einer Zeit, in der die Fondsbranche aus wenigen Anbietern deutscher Banken besteht und der Fokus auf internationale Konzepte mit dem Schwerpunkt in den USA ausgelegt ist, gehören wir zu den ersten unabhängigen Partnern von Fidelity in Deutschland und legen damals schon den Fokus auf einzelne Märkte speziell auch auf die so genannten Schwellenländer.

1993

Erscheint die Erstausgabe unserer Kundenzeitschrift FONDSNEWS, damals FONDS-NEWS, in heute nostalgisch anmutendem Layout.

1995

Erste Beratungs- und Transaktionssoftware – auf DOS-Basis

1997

Erscheint das erste Portfolio-Optimierungsprogramm in Zusammenarbeit mit der Deutschen Bank auf Basis der Portfolio-Theorie von Prof. Harry M. Markowitz (Nobelpreis 1990 für die moderne Kapitalmarkttheorie).

2000

Erste Einführung in Deutschland eines honorarbasierten Abrechnungsmodells – das Komfort und Premium Portfolio sind geboren.

2001

Unternehmensweite Schulung zum Master of Financial Consulting, Jahre bevor die Ausbildungsinhalte für Berater hoffentlich Pflicht werden.

2005

Die Fondsbroker AG ist einer von 8 Gründern des Maklerpools Argentos AG, des Technologie- und Research-Netzwerks führender deutscher Investmentberater

2007

Einführung einer internet-basierten, vollautomatischen Beratungs-, Allokations- und Überwachungs-Software inklusive des digitalen Kundenordners – heute noch der Branche voraus

2009

Einführung weiterer Honorarmodelle, auf Wunsch inklusive vollständiger Erstattung von Kickbacks

2010

Erste Kunden- und Berater- Apps für Smartphones

2010

FondsNews goes Germany – Mit einer Auflage von 20.000 Exemplaren etabliert sich die Fonds News zum größten verlagsfreien Endkundenmagazin für unabhängige Finanzberater. Die Redaktionsleistung unseres Mitarbeiters Dr. Wolfgang Westerhaus ist deutschlandweit gefragt.

2011

Bäume wachsen nicht in den Himmel, aber im Depot – Die Fondsbroker AG initiiert gemeinsam mit WeGrow aus Bonn und der Baumschule Huben in Ladenburg die erste Plantage mit Kiribäumen und bringt den schnellstwachsenden Baum der Welt als Anlagemöglichkeit in die Metropolregion.

2013  

Der größte deutsche Maklerpool für unabhängige Finanzberater, Netfonds, übernimmt den von uns mitgegründeten Maklerpool Argentos. Damit ergeben sich weitere Möglichkeiten z.B. für Einbindung neuer Depotplattformen in die SecureSite.

2014

 

Noch bevor Inkrafttreten des neuen Honoraranlageberatungsgesetzes entwirft die Fondsbroker AG eines der ersten gesetzeskonformen Vergütungsmodelle Deutschlands.

2015

  Die Fondsbroker-Depoteinsicht wird als App für Smartphone und Tablet zur Verfügung gestellt. Unsere Kunden erhalten damit schnell und unkompliziert den Zugang zu allen Informationen und Unterlagen, die wir für Sie verwalten.
Nach oben