Aktuelles

Auch Liquidität professionell managen

Um zumindest noch geringe Zinsen zu erwirtschaften, setzen Millionen Deutsche bei der persönlichen Geldanlage nach wie vor auf Tagesgeld und Festgeld. Im aktuellen Niedrigzinsumfeld haben Sparer jedoch nur noch die Wahl zwischen niedrigen Tages- oder Festgeldzinsen bei ihrer Hausbank oder der Eröffnung immer neuer Konten bei Fremdinstituten. Die „Ein-Konto-Lösung“ der FB HonorarAnlageberatung löst dieses Dilemma zugunsten der Sparer.

Bei unserer Tochtergesellschaft können sich Anleger nun über nur ein zentrales Konto die besten Zinsen im Tages- und Festgeldvergleich bei verschiedenen deutschen und europäischen Banken sichern. Die angelegten Gelder sind dank der EU-weit harmonisierten Einlagensicherung bis 100.000 Euro je Anleger und Bank gesetzlich geschützt.

Um unseren Kunden Angebote mit deutlich über dem Marktdurchschnitt liegenden Zinsen machen zu können, wählen wir neben deutschen Banken auch Tagesgelder und Festgelder von europäischen Banken. Auf Knopfdruck lassen sich die Gelder zu den jeweiligen Kreditinstituten transferieren, ohne dass es eine neue Kontoeröffnung oder Legitimation bedarf.  Anders als bei vielen Online-Angeboten werden die Kunden dabei nicht mit ihren Konten ins Ausland vermittelt, sondern erhalten von einem zentralen Konto Zugriff auf europäische Sparprodukte.

  • Einfache und transparente Abwicklung durch Ein-Konto-Lösung

  • Große Auswahl verschiedener Banken und Konditionen

  • Anlage profitiert von der europäischen Einlagensicherung

Die wichtigsten Kriterien unseres Cash-Managements sind neben der Zinshöhe immer die Sicherheit der getätigten Anlage. Darüber hinaus unterstützen wir Sie bei der Auswahl der attraktivsten und seriösesten Partnerbanken am Markt. Falls notwendig, werden Vorschläge zur Anpassung des Cash-Portfolios unterbreitet.

Ihr Ansprechpartner: Dominik Wintermantel
www.info@fair-beraten.de


Abbildung: nattanan23/pixabay.com

Nach oben