Team

Philip Heintz

"Disziplin, Risikobewusstsein, Durchhaltevermögen, aber auch die Fähigkeit mit Enttäuschungen klar zu kommen, sind aus meiner Sicht besonders wichtig für den Anlageerfolg. Alles Eigenschaften, die mich schon im Profisport weitergebracht haben."

Im Sport ist das nächste große Ziel für Philip Heintz schon klar: Eine Medaille bei den Olympischen Spielen. Trotz seines intensiven Trainings für Tokyo 2020 plant der Musterathlet schon jetzt für die Zeit danach. Parallel zur Vorbereitung studiert Philip Heintz in Heidelberg Wirtschaftswissenschaften mit Fokus auf Finanzen.

„An einem Job in der Finanzwelt reizt mich besonders, dass man sich ständig auf neue Entwicklungen einstellen muss. Da bekommt man nie das Gefühl, schon alles zu wissen und ausgelernt zu haben“, begründet  der Lagen-Spezialist seine Entscheidung. Disziplin, Risikobewusstsein, aber auch die Fähigkeit mit Enttäuschungen klar zu kommen, sind aus seiner Sicht wichtig in diesem Bereich. Alles Dinge, die ihn auch schon im Sport weitergebracht haben.

Um möglichst früh Praxiserfahrungen zu sammeln, wird er ab sofort das Fondsbroker-Team im Bereich Portfolio Controlling unterstützen. Die Tätigkeit soll zeitlich dann eine immer größere Rolle einnehmen.

Nach oben